Albena ist auch als ein sehr gut bekanntes Schach-Resort, eines der größten Schachzentren in Europa. Die ersten Schach-Events in diesem Uralaubs-Paradies wurden im Jahre 1969 durchgeführt. Seitdem wurden in Albena eine große Anzahl von internationalen Turnieren und Meisterschaften aus dem Sportkalender des bulgarischen Schachverbandes, bilaterale Treffen, Meisterschaften für Jungen und Mädchen durchgeführt und seit 15 Jahren ist das Resort das größte Zentrum für Wettbewerbe der Amateure, darunter auch im Schach-Spielen.

Vertreter aus mehr als 30 Ländern haben am Schachleben von diesem Resort in den vergangenen Jahren teilgenommen. Einige Jahre haben hier die Schwester Polgar gespielt. In Albena haben ihre ersten Schritte in das große Schachspielen die ehemaligen Schachweltmeister und heutzutage führende bulgarische Schachspieler Vesselin Topalov und Antoaneta Stefanova.

Albena war Gastgeber der Europäischen Schachmeisterschaft für Jungen im Jahre 2011.

"Albena" wurde von dem legendären Schachspieler Anatoly Karpov ausgewählt, eine Schachschule in Bulgarien zu gründen, die seinen Namen tragen wird. Die erste Schach-Sitzung war im Mai 2014, und in diesem Sommer finden noch weitere 3 Schach-Sitzungen - im Juni, Juli und August. Die Akademie des mehrfachen Weltmeisters, befindet sich im Hotel "Amelia" in Albena. Alle Gäste in Albena haben die Möglichkeit Schachspielen zu lernen, oder ihre Fähigkeiten mit professionellen Trainern aus Russland und Bulgarien zu verbessern.

Für mehr Info fragen Sie uns an: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Flamingotours verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu Mehr Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk